Schistosomen-Eier (Bilharziose)

Für Darmbilharziose siehe Wurmeier im Stuhl

Informationen zum Probenmaterial

Material

Urin TM 1

Bemerkung

Für die Untersuchung auf Schistosoma haematobium (Blasenbilharziose) sollte der Urin (ca. 20ml) um die Mittagszeit oder nach körperlicher Aktivität (z.B. 20 Hüpfbewegungen) gewonnen werden. Urin bis zum Versand dunkel und kühl lagern. Die Präpatenzzeit bis zur Eiausscheidung beträgt mindestens 6-12 Wochen. Wegen der variablen Ausscheidung können Wiederholungen der Untersuchungen nötig sein. Als Suchtest nach Expositionsrisiko und Bluteosinophilie ist der serologische Antikörpernachweis zu empfehlen.

Informationen zur Analyse

Methode

Mikroskopie

Typ

qualitativ

Labor

Analytica

Messintervall

täglich

Abrechnungs-Informationen

Tarif-Code Taxpunkte Preis
3542.00 36 CHF36,00
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung